Weiterbildung


Seminarprogramm 4L - Lifelong Learning for Librarians

Dieses praxisnahe Weiterbildungsprogramm sieht einerseits eintägige Kurse zu aktuellen bibliothekarischen Fragestellungen vor, andererseits werden nach Maßgabe von freien Plätzen auch die Wahlfächer des Universitätslehrgangs Library and Information Studies sowie die Module der Zertifikatskurse für die Fortbildung geöffnet.

[Mehr...]


Zertifikatskurse / Universitätskurse

Bestandsmanagement in Bibliotheken und Informationseinrichtungen

Der Zertifikatskurs vermittelt Erwerbungs- und Archivierungsmodelle und den rechtlichen Hintergrund, um eine geeignete Strategie für ihre Arbeitsumgebung ableiten zu können. [Mehr...]

Bibliotheken führen

Im digitalen Zeitalter werden Bibliotheken als Serviceeinrichtungen von neuen Entwicklungen geprägt. Der Zertifikatskurs zielt besonders auf solche Kenntnisse ab, die für die Managementtätigkeit in Bibliotheken von Nutzen sind. [Mehr...]

Data Librarian

Der Zertifikatskurs vermittelt Kenntnisse, die für Entwicklung und Umsetzung von Services im Bereich Forschungsdatenmanagement von Nutzen sind. [Mehr...] 

One Person Libraries

Eine One Person Library (OPL) ist eine Spezialbibliothek, die ein bestimmtes Fachgebiet in einer Organisation(seinheit) betreut. In Abgrenzung zu einer Großbibliothek liegen alle Aufgaben und Abläufe in einer Hand. [Mehr...] 

Archivpraxis

Der Universitätskurs Archivpraxis vermittelt kompaktes archivarisches Grundwissen und spannt den Bogen vom modernen Archivmanagement über die Spezifika von Medienarchiven bis hin zum konkreten Umgang mit Archiv- und Kanzleischriften. [Mehr...]

Historisches Buchgut

Der Universitätskurs Historisches Buchgut richtet sich an Personen mit Matura bzw. Studienberechtigungsprüfung, die im Bereich Informationsmanagement, insbesondere in Bibliotheken, Informations- und Dokumentationsstellen, Archiven und verwandten Einrichtungen arbeiten oder arbeiten möchten. [Mehr...]