Von der Keilschrift zum Emoji: Buch-, Bibliotheks- und Schriftgeschichte von den frühen Hochkulturen bis zum Smartphone


Dieser Kurs bietet einen Überblick über die Buch- und Bibliotheksgeschichte von den frühen Hochkulturen bis zu modernen Bibliothekskonzepten wie den „Maker Spaces" und „Open Libraries" sowie über die Schriftentwicklung von den antiken Keilschriften bis zu elektronischen Piktogrammen wie Smileys.

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken.
Voraussetzungen: keine

  • Termin: 13.05.2020, 10:00 - 17:15 Uhr
  • Ort: UB Graz, Universitätsplatz 3a, 8010 Graz / Seminarraum 62.31, 3. Obergeschoss

Vortragende: MMag. Karin Lackner

  • Kursplätze: 24
  • Kosten: EUR 148
  • Anmeldeschluss: 06.05.2020
  • Anmelden

Veranstalter:

Universitätsbibliothek Graz
Cristina Nicolae, Mag. Birgit Hörzer
Eub.fortbildung@uni-graz.at