Grundlagen der Formalerschließung in Alma - Teil 2, Tipps und Tricks


Keine Grundschulung! Dieser Kurs vermittelt Handwerkszeug, um die Herausforderungen des FE-Alltags in Alma besser bewältigen zu können. Der Fokus liegt dabei auf dem System und _nicht_ auf dem Format MARC21 oder auf dem Regelwerk RDA. Insbesondere geht es um den richtigen Umgang mit Verknüpfungen jeglicher Art und Fehlervermeidung. Zusätzlich ist vorgesehen, dass Teilnehmerinnen und die Teilnehmer Probleme aus der eigenen Praxis vorstellen, damit diese gemeinsam behandelt werden können.

Zielgruppe: FormalerschließerInnen, die bereits mit Alma arbeiten
Voraussetzungen: Alma-Grundschulung, regelmäßiges Arbeiten mit Alma

  • Termin: 29.06.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
  • Ort: Universitätsbibliothek Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien, Stiege 9 / Vortragsraum

Vortragende: Mag. Isolde Baum

  • Kursplätze: 20
  • Kosten: EUR 148
  • Anmeldeschluss: 01.06.2020
  • Anmelden

Veranstalter:

Universitätsbibliothek Wien
Mag. Alina Rezniczek
E: alina.rezniczek@univie.ac.at