Home » Pflichtschulabschluss - Lehrgang
  Home Kontakt Links Publikationen  

Pflichtschulabschluss

Matura / Hochschulabschluss

Lehrgang „Bibliothek, Information und Dokumentation“

Zielsetzung

Der Lehrgang für MitarbeiterInnen mit Pflichtschulabschluss in wissenschaftlichen Bibliotheken, Informations- und Dokumentationsstellen bietet eine fachlich fundierte Grundausbildung aus den Bereichen Bibliotheksmanagement, Betriebswirtschaft, Medienerschließung, Information Retrieval und Recht.

Qualifikationsprofil

Sie erwerben im Laufe des Lehrganges...

Organisation

Zielgruppe: MitarbeiterInnen wissenschaftlicher Bibliotheken
Zulassungsvoraussetzung: Pflichtschulabschluss
Unterricht: 1 Semester, 240 UE = 30 Tage, modularer Blockunterricht
Praktikum: 35 Tage Praktikum am eigenen Arbeitsplatz
10 Tage in verschiedenen Abteilungen der Ausbildungsbibliothek
5 Tage an einer externen BID-Einrichtung
Abschluss: Zeugnis über die positiv absolvierten Lehrveranstaltungen und Praktika

Curriculum

Fachbereich/Kurzbezeichnung Modul Stunden PrüfTyp

FB 1. Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesen -Management und Öffentlichkeitsarbeit:
Einführung, Ablauf I 4  
BID 1/ Berufliche Kommunikation I 16  
BID 2/ Betriebswirtschaftliche Grundlagenfächer I 48 m
BID 3/ Englischsprachige Fachterminologie II 16  

FB 2. Medienerschließung:
ME/ Medienerschließung II 64 p

FB 3. Information Retrieval:
IV/ Informationstechnologie und -vermittlung II 64 p

FB 4. Rechtsgrundlagen:
RK/ Bibliotheks- und Arbeitsrecht I 28 m

Ausbildungsbibliotheken